Herzlich Willkommen  bei unseren Ausfahrten

 


Liebe Landfrauen,

liebe Gäste,

 

wir haben uns zu früh gefreut. Die aktuelle Lage in Belgien veranlasst uns, die Reise nach Brüssel abzusagen. Hierzu diese Informationen vom 28.07.2020:

 

 

+++ 03:39 Belgien führt wieder strenge Kontaktbeschränkungen ein +++
Die Regierung in Belgien hat die Beschränkungen des öffentlichen Lebens nochmals verschärft, um den starken Anstieg der Neuinfektionen in den Griff zu bekommen. Ab Mittwoch gelten wieder strengere Kontaktbeschränkungen. Dann dürfen sich nur noch maximal fünf Menschen auf einmal treffen, die nicht zusammenwohnen. Bisher waren Treffen mit bis zu 15 Menschen erlaubt. In Antwerpen wurde zudem eine nächtliche Ausgangssperre verhängt. Einkäufe müssen die Belgier allein erledigen, und sie sollten sich dafür nicht länger als 30 Minuten Zeit lassen. Außerdem rät die Regierung "stark" zu Homeoffice.

 

Wir alle hoffen und wünschen, dass die Welt diese Pandemie bald in den Griff bekommt und es einen Impfstoff und wirksame Medikamente zur Behandlung von COVID-19 gibt!

 

Für 2021 wollen wir „Brüssel“ erneut in unser Programm aufnehmen. Details dazu werden

zu gegebener Zeit veröffentlicht.

 

Die geleistete Anzahlung wir euch zurück überwiesen. Wir dürfen euer Geld aus vereins-

rechtlichen Gründen nicht bis zum nächsten Jahr behalten.

 

Wir hoffen sehr auf euer Verständnis und eure zahlreichen Anmeldungen für 2021.

 

Bleibt bitte gesund!

 

 

Ursula Scheewe und Gerlinde Jörg

LandFrauenverein Jesteburg



Unterwegs nach Brüssel

 Reisetermin vom 15.10. 2020 – 18.10.2020



Das Dreijahresthema unseres NLV lautet: “Demokratie meint Dich!“

Das Thema haben wir aufgegriffen und planen für Oktober 2020 eine viertägige Busreise nach Brüssel. 


Geplant ist:

Besuch des parlamentarischen Besucherzentrums Europas,

Führung durch das Europaparlament,  Atomium u.a.


Das gebuchte Hotel liegt zentral in der Nähe des "GrandPlace".



Bitte den Reisetermin vom 15.10. 2020 – 18.10.2020

vormerken.




Interessierte können sich an die Vorsitzende wenden.

Wir bitten um frühzeitige Anmeldung.


+++ Es sind noch Plätze frei! +++

Eure (Ehe-) Männer dürfen gern mitfahren.



Anmeldungen nimmt Ursula Scheewe schriftlich per Mail oder per Post entgegen.

Bei einer verbindlichen Anmeldung wird eine Anzahlung in Höhe von 50 Euro erhoben.


Anmeldung per Mail: ursula@scheewe.eu

Anmeldung per Post: Ursula Scheewe, Radegang 10, 21244 Buchholz



 Theater- und Konzertfahrten


Aufgrund der Corona-Epidemie findet die Fahrt ins

OHNSORG-THEATER nicht statt.



 

 

 


THEATER - ABO Herbst 2019/Frühjahr 2020

 +++  Dieses Angebot ist ausgebucht   +++


                                                                                

 

                                          

THEATER - ABO Herbst 2020/Frühjahr 2021


Interessierte für das Theater-Abo 2020/2021 wenden sich bitte an Edeltraut Freise.


Das Programm für das kommende Theater-Abo liegt noch nicht vor.


Rechtzeitige schriftliche Anmeldung/Anfrage/Rückmeldung wird empfohlen.


Informationen und Anmeldung:  N.N.